Firma

Die Aktiengesellschaft Enspro wurde im Jahre 1998 in Folge einer Umstrukturierung des Energieversorgungsunternehmens Białystok AG gegründet und bis Ende 2011 gehörte sie der Gesellschaft PGE Distribution AG an. Seit Januar 2012 gehört ENSPRO der Elmont Grupa, zu der noch Elektromontaż Wschód sp. z o.o. [GmbH] sowie das Unternehmen Białostockie Przedsiębiorstwo Instalacji Elektrycznych sp. z o.o. [GmbH] (BPIE).

Enspro spezialisiert sich seit Jahren als Dienstleister auf das Entwerfen der Elektrizitätsnetze und – anlagen in vollem Spannungsumfang (HS, MS, NS)  für die Berufsenergetik (hauptsächlich PGE), Investoren in Erneuerbare Energiequellen, Industrie und andere Unternehmer.

Enspro ist ein Regionführer aufgrund:
– Erfahrung in der Branche (seit 15 Jahren, breiter Spezialisierungsumfang, Professionalität bestätigt mit zahlreichen Referenzen)
– Durchführungspotenzial (Planungsgruppen mit qualifizierten Planern, Planungsräume mit modernen Einrichtungen und entsprechender Software für die Unterstützung und Vereinfachung von Projektarbeiten)
– perfekter Überblick und gute Zusammenarbeit mit den kommunalen Selbstverwaltungsbehörden, örtlichem Energieversorgungsunternehmen (PGE) und sonstigen Institutionen.

Wir gehören den folgenden Organisationen an:
1. Regionale Kammer der Bauingenieure
2. Verein Polnischer Elektriker
3. Kapitalgruppe von Elektromontaż Wschód

 

 

 

Die Projektierungsabteilung Enspro GmbH führt ein Projekt mit EU-Unterstützung im Rahmen der Stufe I der Maßnahme 1.4 PO Östliches Polen „Design for Competition“ durch:

„Durchführung eines Design-Audits zur Verbesserung des Angebots von der Projektierungsabteilung Enspro GmbH.“

 Projektziel: Ziel des Projekts ist es, ein Design-Audit eines Unternehmens durchzuführen und daraus Empfehlungen in Form einer Design-Strategie abzuleiten.

Geplante Effekte: Die Designstrategie des Unternehmens.
Wert des Projekts: 144 648,00 PLN
EFRE-Beitrag: 99.960,00 PLN

 

poiib_sep_logo-poiib_sep_logo.png

© Enspro | All rights reserved | Cookie policy